IGR AKTUELL

Erfolgreiche Akkreditierung nach neuer DIN EN ISO/IEC 17025:2018

Die Qualitätsmanagementbeauftragte, der Geschäftsführer und die Laborleitung mit der Akkreditierungs-Urkunde (myocobo) ( Göttingen, )
Bereits seit 2015 ist das IGR akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 ("Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien").

Im Rahmen eines Reakkreditierungsaudits im Mai 2019 konnten wir nun die Umstellung auf die neue DIN EN ISO/IEC 17025:2018 vollziehen, die uns am 25.09.2019 urkundlich bestätigt wurde.
Die Akkreditierung gilt für den in der Urkundenanlage D-PL-20043-01 festgelegten Umfang.

Die Akkreditierung unseres Labors für Prüfungen in den Bereichen physikalische, chemisch-physikalische und chemische Analysen von Erzeugnissen, Zwischenprodukten, Werkstoffen, Rohstoffen sowie sonstigen Produkten aus den Bereichen Glas- und Keramikindustrie; Identifizierung und Charakterisierung von Fremdkörpern wie Glas, Kunststoff, Metall und sonstigen Materialien ist nun zeitlich unbegrenzt gültig.

Unser Prüflaboratorium verfügt über eine aktuelle Liste aller Prüfverfahren im flexiblen Akkreditierungsbereich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@myocobo.de.