Datenschutz im großen Stil mit Schredder-Pressen-Kombinationen von HSM

Die Schredder-Pressen-Kombinationen von HSM sind vollständige, kompakte Entsorgungsstationen und eignen sich zum Schreddern von Großmengen.

Schredder-Pressen-Kombination HSM Powerline SP 5088 (myocobo) ( Frickingen, )
Sie sorgen für Datensicherheit bis zur Sicherheitsstufe P-5 und verpressen das geschredderte Material zu Ballen, die einfach transportiert und recycelt werden können. Die robuste Technik der 400-V-Geräte ist speziell auf großen Durchsatz und hohe Gesamtbetriebsdauer ausgelegt. Mit bis zu 550 Blatt pro Arbeitsgang verarbeitet die Schredder-Pressen-Kombination HSM Powerline SP 5088 gebundene Dokumente und Ordner aber auch CDs und USB-Sticks etc. Damit ist diese kraftvolle Entsorgungsstation wie geschaffen für große Archive oder als Zentralstelle für die Aktenvernichtung auch in großen Mengen, die anschließend, je nach Anforderung, zu Ballen bis 90 Kilogramm verpresst werden.

Eine angenehme Arbeitshöhe und das Förderband erleichtern die Materialeingabe von großen Mengen Papier und digitalen Speichermedien. Der automatische Rücklauf reduziert Papierstau und stellt einen reibungslosen Betrieb sicher. Die Not-Aus-Leiste und die Entfernung zum Schneidwerk schützen den Anwender bei der Datenträgervernichtung.

Während des Schreddervorgangs startet eine integrierte Lichtschranke den Pressvorgang automatisch. Dadurch ist eine kontinuierliche Beschickung ohne Unterbrechung möglich. Durch integrierte Rollen und die kompakten Maße kann die Schredder-Pressen-Kombination einfach und platzsparend am Einsatzort aufgestellt werden.

Für ein optimales Absaugergebnis und eine reduzierte Staubemission sorgt ein optional erhältlicher leistungsstarker und energieeffizienter Entstauber mit hohem Volumenstrom.

Weitere Informationen unter www.hsm.eu/powerline
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@myocobo.de.