Jetzt in der neuen FIRE&FOOD: BBQ around the world

Spannende Themen aus aller Welt! (USA / Indien / Österreich / Türkei / Spanien / Niederlande / Deutschland)

FIRE&FOOD BBQ Magazin 04/2019 (myocobo) ( Berg OT Kasernen, )
Auch in der Winterzeit bringt Europas ältestes Grill- und Barbecue-Magazin FIRE&FOOD die Grills zum Glühen. Mit abwechslungsreichen Rezepten aus aller Welt, bei denen nicht nur der Genuss, sondern auch immer eine ethisch vertretbare Tierzucht im Vordergrund steht.

Ob als komplettes Grillmenü oder als Neuinterpretation von Klassikern. Mit Produkten aus der Region wie den Galloways aus dem Oldenburger Land oder den Karpfen aus dem österreichischen Mondsee. Wie man seine Gäste mit baskischen Pintxos überrascht und Lebensmittel mit heißem Rauch veredelt, sind weitere Themen in dieser Ausgabe. Traditionelle Grill- und Barbecue-Küche – natürlich ebenfalls samt Rezepten – stehen in den Travel Stories im Vordergrund. Dazu gehört der Besuch zusammen mit Metin Calis bei Musa Dagdeviren in Istanbul ebenso, wie die Reise durch das Hinterland von Bangalore. Verschiedene Produkttests, ein Rückblick über die spannendsten Neuheiten auf der Spoga, des internationalen Branchentreffs, der jedes Jahr Anfang September in Köln stattfindet sowie Tipps für das große Reinemachen des heimischen Grillgeräteparks runden diese Ausgabe mit weiteren wertvollen Informationen in Sachen Grillen und Barbecue ab.

Die neue Ausgabe vom europäischen Grill- und Barbecue-Magazin FIRE&FOOD ist zum Preis von 5,90 Euro im Zeitschriftenhandel und online unter www.ff-grill-magazin.de erhältlich.

Weitere Informationen, gelingsichere Rezepte und spannende News sowie Tipps rund um die Themen Grillen und Barbecue gibt es zudem unter www.fire-food.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@myocobo.de.