Online-Befragung: Digitalisierung und Datenarbeit – wo stehen wir?

Eine Untersuchung inwieweit neue Formen von Datenarbeit und Analytics im Arbeitsalltag der Unternehmen Einzug gehalten haben.

Die Umfrage “the factlights 2020” läuft noch bis Mai 2020. Für die Beantwortung der Fragen sind ca. zehn Minuten erforderlich. (myocobo) ( Wörthsee, )
Es ist nicht auszuschließen, dass eine Erkenntnis aus der Coronakrise lautet, wir müssen unsere Digitalisierung noch stärker vorantreiben. Auf Bundesebene, regional, aber auch auf Unternehmensebene. Dies gilt für die Infrastruktur, mögliche Anwendungsbereiche, aber auch für die Mitarbeiterqualifizierung.

Unabhängig von der aktuellen Situation hat die QUNIS GmbH, gemeinsam mit den Partnern CA controller akademie, HEUSSEN, Liebich & Partner, WTS ITAX sowie ausgewählten Medien eine Umfrage gestartet, die Aufschlüsse über den aktuellen Stellenwert von Data & Analytics in den Unternehmen geben soll. Der Anspruch der Befragung: Als zentrale Studie im deutschsprachigen Raum untersucht the factlights 2020, inwieweit neue Formen von Datenarbeit und Analytics im Arbeitsalltag der Unternehmen Einzug gehalten haben. Welche Prozesse und Geschäftsmodelle wurden umgestaltet? Was ist noch pure Vision, was in der Planung und was bereits gelebte Praxis? Wo liegen Ängste, Sorgen und Nöte? Wie wird diesen begegnet? Was wird vorausgesetzt? Und wie soll es idealerweise weitergehen?

Das erklärte Ziel der Studie ist eine aktuelle, branchenübergreifende und vergleichende Bestandsaufnahme und Auswertung dieses Sachverhalts sowie die Ableitung von Handlungsempfehlungen. Dafür werden die Leitungsebenen und Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen aufgerufen, sich an der Befragung zu beteiligen. Angefangen von Finance, Accounting, Controlling, Sales und Marketing bis hin zu IT, Logistik und HR. Es geht um eine Bestandsaufnahme, ob und wo Digitalisierung & Co. im Arbeitsalltag der Fachbereiche angekommen sind. Branchenübergreifend von KMUs bis zu Großunternehmen.

Die Umfrage “the factlights 2020” läuft noch bis Mai 2020. Für die Beantwortung der Fragen sind ca. zehn Minuten erforderlich. Alle Teilnehmer erhalten ein exklusives Management Summary. Darüber hinaus haben alle Teilnehmer die Chance auf wertvolle Gewinne wie einen E-Scooter, Taschen von „The North Face“ oder einen Amazon-Gutschein im Wert von 10 Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@myocobo.de.