Corona Service: Liquiditätssicherung für den Mittelstand

Experten liefern gezielte Unterstützung – durch know how, aber auch operativ

Ein hilfreiches Excel Template zur Unterstützung Ihrer Ergebnis- und Liquiditätsplanung. Rasche "Hands on" Simulation von Maßnahmen. Behalten Sie in hektischen Zeiten den Überblick mit dieser one page Sensitivitäts- und Risikoanalyse.
(myocobo) ( Wörthsee, )
Die Welt befindet sich in einem historischen Ausnahmezustand. Neben den gesundheitlichen Ängsten geht es dabei auch um existenzbedrohende Risiken für viele Unternehmen und langfristige Folgen für unsere Weltwirtschaft. Im Sinne des magischen Finanzdreiecks (Liquidität, Stabilität und Rentabilität) kämpfen derzeit viele Firmen um die Sicherstellung der Liquidität, um eine drohende Insolvenz zu vermeiden. Vor allem in kleineren und mittelständischen Unternehmen (KMU) fehlt es dabei oft an Wissen und Kapazität, um die notwendigen Maßnahmen schnellstmöglich zu ergreifen.

Kongeniale Nutzenstiftung, so könnte man die Entwicklung bezeichnen, die wir als CA controller akademie gerade erleben. Viele Unternehmen kennen uns als Seminaranbieter. Unser Asset ist, neben der didaktischen Kompetenz, das fachlich bezogenes Praxiswissen und die Methodenkompetenz.  Dieses anwendbare Wissen, beispielsweise über integrierte Unternehmensplanung, Cashflow & Working Capital-Maßnahmen, Risikomanagement, etc.  wird aktuell von den Unternehmen als aktive Unterstützungsmaßnahme benötigt - und nachgefragt. Sowohl im Erfahrungsaustausch praktischer Anwendungen, als auch in der operativen Unterstützung bei einzelnen Maßnahmen. Beispielsweise bei der Erstellung einer integrierten Unternehmensplanung, als Voraussetzung für eine Kreditvergabe nach IDW S6 . IDW S6 beschreibt den Standard, der vom Institut der Wirtschaftsprüfer entwickelt wurde (IDW) und der sich mittlerweile weit über die Grenzen des Berufsstands durchgesetzt hat. Er beinhaltet unter anderem die Dokumentation der Plan-Bilanz, der Plan-GuV (Gewinn –und Verlustrechnung), einer indirekter Cash Flow-Rechnung, der Ermittlung des Kapitalbedarfs, den Kennzahlen sowie den Maßnahmen und den Meilensteinen zur Zielerreichung.

Dazu erste praktische Hinweise:
  • Der erste Schritt für eine akute Existenzsicherung ist die Erhebung und Dokumentation des aktuellen Finanz- und Vermögensstatus. Dann folgt die Planung der kurz- bis mittelfristigen Liquidität und der Vermögensentwicklung und parallel dazu die Planung von Cashflow- & Working Capital Maßnahmen. Dabei sind die kommenden 13 Wochen detailliert zu planen, danach in größeren Zeitscheiben.
  • Wir schlagen eine Planungsbrücke in vier Stufen vor: Plan vor Corona, 2. Krise durch Corona, 3. Gegenmaßnahmen, 4. neuer Plan mit/nach Corona. Bei den Gegenmaßnahmen sollte kurz die Aktionen benannt werden, die Wirkung auf Liquidität/Vermögen/ggf. Rentabilität, die Kosten, die Kennzahlen und die Meilensteine.
  • Darüber hinaus erstellen wir gemeinsam mit Ihnen ein situationsgerechtes integriertes Finanz-Planungsmodell für Ihr Unternehmen, das dann auch im weiteren Verlauf das mitlaufende Finanz-Planungstool werden kann.
  • Neben der operativen Unterstützung im Krisenprojektmanagement, betrachten wir proaktiv die Marktchancen und Möglichkeiten in und nach der Corona-Krise.
  • Wir bereiten mit Ihnen die Planungen und Unterlagen für eventuell notwendige Gutachten vor, z.B. nach IDW S6 (Standard für Sanierungsgutachten).
  • Gerne unterstützen wir Sie auch in der Umsetzung der Maßnahmen, bis hin zur Beantragung von Hilfen und bei Verhandlungen mit Ihren Stakeholdern.
Der Aufwand für diese Unterstützungsmaßnahmen* die wir über CA Consulting leisten hängt von der Unternehmensgröße und Komplexität der individuellen Gegebenheiten ab und wird im Anschluss an ein Klärungstelefonat bestimmt. Der Fokus liegt dabei eindeutig auf einer schnellen und pragmatischen Lösung, um Ihre Handlungsfähigkeit zu gewährleisten. Je nach Gegebenheit schätzen wir den Aufwand auf eine bis maximal drei Wochen.

Ein Added Value-Tipp: Ein Kooperationspartner der CA controller akademie bietet für die Liquiditätsplanung sogar eine Gratissoftware an. Das Kick-Start-Paket von Corporate Planning beinhaltet die Anbindung an Ihr Vorsystem, die Installation der Software, den Aufbau Ihrer Kostenstrukturen und drei Stunden fachliche Beratung nach Absprache durch die CA.

 

*Hinweis: Die Angebote und Leistungen der CA controller akademie  umfassen keine gutachterliche Tätigkeit, Rechtsberatung, Interim-Management, Organschaft oder Insolvenzberatung oder steuerliche Beratung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@myocobo.de.